OMNIA, die Essenz von Porzellan – Trifft auf langsam gegarte Ochsenbäckchen vom Grill

Home » Bauch und Seele » OMNIA, die Essenz von Porzellan – Trifft auf langsam gegarte Ochsenbäckchen vom Grill
  • FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-20

OMNIA, die Essenz von Porzellan – Trifft auf langsam gegarte Ochsenbäckchen vom Grill

OMNIA, die Essenz von Porzellan

Dieser Artikel enthält Werbung für OMNIA, ein unglaublich schönes Porzellan!

Für uns hat Essen, die gemeinsamen Mahlzeiten am Esstisch einen sehr hohen Stellenwert in unserem Leben. Unsere Tage sind hektisch, mitunter minutiös getaktet. Wir hetzen alle von Termin zu Termin. Da empfinde ich es als wichtig, die Familie am Esstisch zusammen zu bringen, zu entschleunigen. Jeder erzählt von seinem Tag, man reicht sich die Schüsseln, manchmal auch die Töpfe mit den Gerichten. Wir lachen, reden, streiten, hören zu. An den Wochenenden kochen wir oft gemeinsam als Familie und auch mit Freunden. Davor geht es oft raus, Pilze suchen, einen Blumenstrauß pflücken, Holz für das Lagerfeuer sammeln,…

Mich würde interessieren,

wie Sie dazu stehen? Läuft der Fernseher bei Ihnen, während Sie essen? Essen Sie gemeinsam, oder jeder wenn er Zeit und Lust hat? Nehmen Sie die Texturen um sich herum wahr, erschmecken Sie feine Nuancen, einzelne Zutaten? Legen Sie Wert auf Dekoration auf dem Tisch, auf Ihr Geschirr, Porzellan?

Ich liebe es, Dinge anzufassen!

Ja, ich weiß, man schaut mit den Augen,… Das würde ich im Supermarkt auch der ein oder anderen Person gerne ins Gesicht schreien. Es gibt tatsächlich Menschen, die tatschen eine Avocado nach der anderen an und drücken, um zu gucken, ob sie reif ist. Leute, das ist doch total einfach!! Wenn sich der kleine Strunkknubbel vom Rand gelöst hat, ist sie perfekt. Da muss man nicht hin grabbeln. Das kann man sehen!

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-30

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-34

Das meinte ich nicht damit.

Ich meine Texturen, Stoffe, Holz, Messer und Porzellan. Es gibt so unglaubliche Unterschiede bei Porzellan, alleine in der Haptik, das war für mich vollkommen neu. Da kam in diesem Jahr die Ambiente, öffnete mit die Augen,…

Es hatte mich dort zur Porzellanmanufaktur Fürstenberg verschlagen. Ich konnte einfach nicht vorbei gehen, war fasziniert. Und ja, ich gestehe, ich musste das Porzellan anfassen! Das Gefühl, diese wunderbaren, von Hand geschaffenen Kostbarkeiten zu berühren, hatte mich gefangen! Wie viel Können, Liebe und Herzblut, wie viele Gedanken in einem einfachen Becher gebunden werden können! Die Leidenschaft, die ich in meine Geschichten, in meine Rezepte lege, die vibrierte förmlich in meinen Händen.

Ich wurde

zur Eröffnung ihres tollen Museums eingeladen. Erinnern Sie sich an den Bericht, den ich über das Museum der Porzellanmanufaktur Fürstenberg geschrieben habe? Worte können gar nicht richtig fassen, was man dort alles sehen und erleben kann. Vielleicht besuchen Sie das Museum mal, machen sich dort in der Gegend ein paar schöne Tage,…

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-53

Und, ja,

vielleicht haben Sie es ja schon erraten. Ich bin sehr glücklich, denn ich darf Ihnen hier, bei FrauBpunkt, ein wunderbares Porzellan, ein außergewöhnliches Konzept der Tafelkultur, OMNIA,  vorstellen! Etwas das wir als Familie mittlerweile voll und ganz in unseren Alltag integriert haben. Es geht schon so weit, dass ich das Geschirr, aus dem pubertären Kinder-, äh, Jugendzimmer, regelmäßig wieder einsammeln muss.

Denn DieLpunkt macht darin zu gerne ihren frischen Pfefferminztee.

Bevor ich Ihnen verrate,

wie Sie die besten, zartesten und saftigsten Ochsenbäckchen der Welt grillen können, möchte ich Ihnen ein wenig zu Porzellan, speziell dem Porzellan OMNIA und zu der Idee dahinter erzählen. Schließlich wurde es 2016 mir dem reddot design award ausgezeichnet.

Unser letztes vollständiges,

richtiges Geschirr, Porzellan, hatten wir uns, wie man das früher oft so machte, zur Hochzeit gewünscht.

Oh!

Ich höre mich ja tatsächlich an, wie eine ältere Frau, die aus ihrer Jugend erzählt. Aber gerade beim ESC ist mir ein ums andere mal aufgefallen, dass die Sängerinnen und Sänger bisweilen meine Kinder sein könnten. Und ich bin dieses Jahr schon 22 Jahre mit meinem HerrnBpunkt zusammen. Oh. Räusper,… Zurück zum Porzellan,…

Ein Geschirr besteht aus unsagbar vielen Teilen.

Man hat Speiseteller, Suppenteller, Kuchenteller, Schälchen, Beilagenschalen, Suppenschüsseln, Servierplatten, Saucieren, Kaffeetassen, Teetassen, Untersetzer. Hab ich was vergessen? Ah, Milchkännchen, Zuckerschälchen, Tortenplatten, Kaffeekannen,…. Eierbecher? Gehören Eierbecher zum Geschirr?

Und jetzt mal Hand aufs Herz. Was davon benutzen Sie wirklich? Wie viel davon steht in einem großen schweren Schrank, verbraucht Platz, Lebensenergie und staubt ein? Wie viel davon beschwert Sie? Und warum haben Sie es noch nicht entsorgt? Bei ebay verkauft, verschenkt, für einen Polterabend verwendet? Welches Porzellan, das Sie daheim haben, spricht Ihre Sinne wirklich an? Finden Sie bedingungslos schön?

Je mehr Dinge wir anhäufen,

desto mehr fesseln wir uns. Wir setzen uns unter Druck, in einer Zeit, die voller Hektik ist, sich immer schneller und schneller bewegt. Man braucht doch das alles, falls man mal,…, oder nicht?

Kennen Sie das Gefühl, nachdem Sie mal wieder so richtig ausgemistet haben, Ballast entsorgt haben? Dieses Gefühl von Freiheit, Leichtigkeit? Die Rückkehr zum Wesentlichen, zur Ursprungsidee?

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-39

Die Porzellanmanufaktur Fürstenberg hat,

gemeinsam mit dem Wiener Designstudio EOOS ein Tafelgeschirr mit dem Namen OMNIA entwickelt. Der Leitgedanke dahinter war, ein Service zu entwerfen, das den Menschen ein Stück weit Freiheit schenkt. Leichtigkeit in ihr Leben zurück bringt. Poesie in den Alltag rettet.

Trotzdem sollte man keine kulinarische Herausforderung scheuen müssen. Eine Reduktion, eine Essenz von Tafelgeschirr sollte es werden . Aufs Wesentliche reduziert, erdend und wunderbar unvergänglich sollte es sein.

Das komplette OMNIA

besteht nur aus vier verschiedenen Komponenten. Ein flacher großer Speiseteller kann auch ganz wunderbar als Tortenplatte verwendet werden. Der etwas kleinere Teller mit einem hohen Rand ist für mich sehr vielseitig. Frühstücksteller, für eine Vorspeise, einen leichten Salat. Oder zum Anrichten und Vernaschen eines Desserts, eines Stückchens Torte. Dann noch die doppelwandige, also auch isolierende Schale. Ganz prächtig für einen deftigen Eintopf, hier auch für den Salat, zum Anrichten am Buffet, als Präsentationsfläche eines besonders spektakulären Desserts,… Und der Becher, ja, der wird wirklich hier schon heiß geliebt. Natürlich für heiße und kalte Getränke, Suppen, Dips, als Vase (bitte nicht hauen!), auch wieder am Buffet.

Wenn Sie den Becher,

oder die Schale unter den Speiseteller stellen, haben Sie auch noch eine coole Tortenplatte mit Fuß.

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-25

Ganz ehrlich,

brauchen Sie mehr um Ihr Menü zu bestreiten? Also ich komme damit ganz großartig zurecht.

Ich hatte eingangs ja schon von meinen haptischen Vorlieben erzählt. OMNIA ist außen matt und wirkt, wenn man es genau betrachtet, wie wenn es aus tausenden feinen Schichten, Sedimenten, wie in der Erde bestehen würde. Durch die mit Fingerspitzen gewählten Farben, ein weiches Beige, den warmen Bronzeton, das strahlende Weiß und dem klaren Anthrazit kann ich für mich diesen Faden aufgreifen. Als Sonderanfertigung gibt es sogar außen Anthrazit und innen mit 24 Karat Goldauflage. Es ist von der Natur inspiriert, zeugt von Nachhaltigkeit und urbaner Lebensweise.

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-45

Als ich das Porzellan in Händen hielt,

hier bei mir zu Hause, hatte ich sofort eine Idee. Ich ging damit in unseren Garten und stellte eine Service ineinander. Wunderbar! Es fügt sich ineinander wie eine Lotusblüte, eine Artischocke, mit vielen Schichten, oder finden Sie nicht? Design, das nahtlos in die Natur übergeht,….

Faszinierend finde ich, dass OMNIA nicht bemalt ist. Diese bestechende Optik und auch Haptik kann nur durch absolute Präzision in der Fertigung, durch das Aufbringen, durchgefärbter Porzellanmasse erreicht werden. Spätestens wenn Sie mal im Museum waren, wissen Sie, wie viel Können hier erforderlich ist!

Genauso viel Können und Neugierde, wie man braucht, um sich immer neue Rezepte auszudenken.

Zutaten

2 kg Ochsenbäckchen

Marinade
75 g Brauner Zucker
1 EL getrockneter Knoblauch
1 TL getrockneter Ingwer
8 Wacholderbeeren
4 Nelken
4 Pimentbeeren
1 EL Rosmarinnadeln
1 TL Koriandersamen
1 TL Salz
2 EL Johannisbeergelee
1 TL Pfefferkörner
80 ml Sojasoße
1 TL Worcestersoße
70 ml Rum
1 EL Honig
3 EL Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
1 TL Liquid Smoke
200 ml trockener Rotwein
3 Stück Cumeo Pfefferkörner
2 rote Zwiebeln

Zum Einsprühen
3 EL Sojasoße
3 EL Apfelessig
½ TL Salz
½ L Wasser

2 Hand voll Buchenspäne zum Räuchern
Spritzflasche

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-6

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-17

Zubereitung

Am Vortag die Ochsenbäckchen parieren. Das heißt, alles fett und die Silberhäutchen so gut es geht, weg schneiden. In eine große, verschließbare Schüssel geben.

Für die Marinade alle Zutaten, außer Cumeo Pfeffer (das ist Pfeffer mit einem natürlichen Grapefruit Aroma) und rote Zwiebeln, in einen Topf geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Cumeo und die geschälten und in Achtel geschnittenen Zwiebel dazu geben. Auskühlen lassen.

Die Marinade über die Bäckchen gießen und den Deckel schließen.

Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Ab und zu mal die Schüssel schütteln, so dass die Bäckchen überall von der Marinade bedeckt werden.

Am Tag des BBQ das Fleisch ca. 1 Stunde, bevor es auf den Grill soll, aus dem Kühlschrank holen. Das Holz wässern.

Den Gasgrill auf Höchsttemperatur heizen, die Räucherspäne in eine entsprechende Box geben und auf den Grill legen. Wenn es zu Rauchen beginnt, die Hitze auf 120° reduzieren und den Grill für indirektes Grillen vorbereiten. Hier darauf achten, das die Box mit dem Holz auf einer noch brennenden Flamme steht,…

Hierfür

bereite ich mir 3 Rollen aus Alufolie und eine Platte aus 3 Lagen Alufolie vor. Ich lege erst die Rollen mit etwas Abstand zueinander auf den Grillrost, dann das Alufolienbrett und oben drauf noch einen Edelstahlrost. Das Ganze kann man natürlich auch fertig kaufen, ist aber nicht ganz so urban,…

Das Fleisch leicht abtropfen lassen, auf den Rost geben und den Grilldeckel schließen.

In einer Spritzflasche die Sojasoße, Apfelessig, Salz und Wasser vermischen und diese Mischung nun immer wieder (alle 10-15 Minuten) großzügig auf das Fleisch sprühen. Es darf auf keinen Fall austrocknen! Dabei die Bäckchen immer wieder wenden. Den Grill überwachen, er darf nicht zu heiß werden.

Während dessen die Marinade in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und die roten Zwiebel dort wieder raus fischen und zurück in den Topf geben.

Nach drei Stunden die Bäckchen vorsichtig, zusammen mit 8 EL Marinade und Zwiebeln in Alufolie wickeln (hier auch gerne mehrere Lagen). Und zurück auf den Grill legen.

Nach ca. einer Stunde die Bäckchen aus der Folie nehmen, dünn aufschneiden. Die Flüssigkeit, die sich in der Folie befindet, wieder in den Topf mit der Marinade geben, kurz aufkochen und über das Fleisch geben. Den Rest in einem Schälchen anrichten.

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-24

Da Sie ja eh

den Nachmittag mit dem restlichen trockenen Rotwein am und um den Grill herum stehen, können wir auch ein wenig aufwendigere Beilagen servieren.

Wie hatten wunderbar krosse, extrem leckere Artischocken,…

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-7

Zutaten

3 große Artischocken
½ Zitrone
3 Knoblauchzehen
¼ TL Salz
1 TL Fish & Butter (oder ein wenig Oregano, Thymian, Majoran, Pfeffer)
1 TL Petersilie
180 g Butter

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-11

Zubereitung

Den Stiel der Artischocken so abschneiden, dass sie stehen können. Die Blätter mit einer Schere, die Spitze am Schluss mit einem scharfen Messer abschneiden. Mit dem Saft der Zitronenhälfte einreiben.

Butter in einem Topf schmelzen lassen, den Knoblauch hinein pressen und 2 Minuten köcheln lassen. Die restlichen Gewürze dazu geben.

Die Artischocken mit den Fingern ein wenig öffnen und je 3 EL der Knoblauchbutter gleichmäßig hinein fließen lassen.

70 Minuten, bevor das Fleisch fertig ist, die Artischocken daneben indirekt grillen. Immer wieder innen und außen mit der Butter beträufeln (hier ist auch das Alufolienkonstrukt von oben Gold wert!)

Nach ca. 70 Minuten Grillzeit die Blüten halbieren und servieren.

Wirklich witzig war,

(wussten Sie, dass die Abkürzung hiervon „www“ ist??) dass ich sie noch auf dem Grill gelassen hatte, bis wir alles andere angerichtet hatten. Und als wir dann so alle am Tisch saßen, fiel mir siedend heiß ein, dass da ja noch was war: Zum Glück hatte ich den Grill schon aus gemacht und die Blüten sind ja schnell geschnitten,…

Zu den aromatischen Ochsenbäckchen und den knusprigen Artischocken wollte ich noch einen Gegenspieler haben. Eine cremige Polenta mit würzigem Käse,…

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-37

Zutaten

125 g Maisgries
¼ TL Salz
¼ TL gemahlener Rosmarin
300 ml Brühe
300 ml Wasser
50 g Butter
ca. 50 ml Sahne
70 g Parmesan

Zubereitung

Brühe, Salz, Rosmarin, Wasser und Maisgries in einen großen schweren Topf geben. Aufkochen lassen. Ca. 30 Minuten köcheln und immer wieder umrühren, sonst setzt es sich am Boden fest. Vorsicht, es spritzt sehr.

Die Polenta sollte nach ca. 30 Minuten eine Konsistenz ähnlich wie Kartoffelbrei haben.

Den geriebenen Käse, die Butter und so viel Sahne dazu geben, bis die Masse die gewünschte Struktur hat. Bitte beachten, sie dickt noch etwas am Teller an.

Die Kinder hatten sich

zusätzlich gebackene Kartoffeln (hier einfach nur halbiert) gewünscht und DieLpunkt hat dazu natürlich ihren heiß geliebten Kräuterquark zubereitet.

Unsere Freunde, mit denen wir gemeinsam gekocht und den Tag verbracht hatten, steuerten dieses Mal einen super leckeren, frischen Salat zum Essen bei. Sie könnten auch diesen Blattsalat hier dazu servieren, vielleicht noch mit dem letzten Bärlauch dazu. Mit so einem leckeren, mit Käse überbackenes Baguette, wie letztens zum Picanha,… Als Nachspeise wäre vielleicht eine japanisch angehauchte Erdbeertorte passend gewesen. Moment, wir haben noch Rhabarberzeit, also  eher Brandteig Waffeln mit Rhabarber Kompott? Oder einfach nur frische, reife Beeren, wie bei uns hier,…

Wir hatten jedenfalls gemeinsam ein kleines Buffet vorbereitet. Eingedeckt mit viel Holz, Stein, abgerundet mit OMNIA, das sich hier ganz natürlich einfügen ließ.

Wie machen Sie das? Treffen Sie sich oft mit Freunden zum gemeinsamen Kochen und Essen? Oder bereiten Sie alles alleine vor und die Gäste setzen sich nur an den Tisch und lassen sich bedienen? Stellen Sie Schüsseln auf den Tisch, die Töpfe, bekommt jeder nur, was sie angerichtet haben?

Ich finde, all diese Varianten haben ihre Zeit und ihre Berechtigung. So, wie Sie es hier sehen, ist es für mich ein Wohlfühlmoment. Eine krönende Mahlzeit eines perfekten, entschleunigten Tages. Danach habe ich Kraft getankt und Freude gespeichert.

In diesem Sinne,

Ihre FrauBpunkt

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-48

2019-10-29T10:04:35+01:00

3 Comments

  1. […] Post habe ich Ihnen ja langsam geschmorte Ochsenbäckchen vom Grill serviert. Mit knusprigen Artischocken und Polenta. Auf diesem wunderbaren Porzellan, Sie erinnern […]

  2. Ga 11. Juni 2017 at 8:11 am - Reply

    Gute Idee mit dem Porzellanwechsel!

    • FrauBpunkt 13. Juni 2017 at 4:30 pm - Reply

      Liebe Gabi!

      Das sehe ich definitiv so!

      Deine FrauBpunkt

Leave A Comment

Ich stimme gerne zu.