Cremige Polenta

Cremige Polenta

Eine wirklich runde Beilage! Ich bin schwer verliebt in diese neue, cremig, buttrige Versuchung. Wer könnte da schon widerstehen, wenn Du sie zu geschmorten Ochsenbäckchen, gegrillten Artischocken und Kartoffeln aus dem Ofen reichst. Oder zu Osso Buco, Picanha,… Solange es würzig und ein wenig knusprig ist, harmoniert einfach alles dazu.

Versuche es doch selbst mal, es ist wirklich einfach!

Guten Appetit,

Deine FrauBpunkt

FrauBpunkt Omnia Fürstenberg Ochsenbäckchen BBQ Storytelling-37
Polenta
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
6Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Brühe, Salz, Rosmarin, Wasser und Maisgries in einen großen schweren Topf geben. Aufkochen lassen. Ca. 30 Minuten köcheln und immer wieder umrühren, sonst setzt es sich am Boden fest. Vorsicht, es spritzt sehr.
  2. Die Polenta sollte nach ca. 30 Minuten eine Konsistenz ähnlich wie Kartoffelbrei haben.
  3. Den geriebenen Käse, die Butter und so viel Sahne dazu geben, bis die Masse die gewünschte Struktur hat. Bitte beachten, sie dickt noch etwas am Teller an.
Rezept Hinweise

Nährwertangaben
Polenta
Menge pro Portion
Kalorien 209 Kalorien aus Fetten 117
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 13g 20%
gesättigte Fettsäuren 8g 40%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.5g
einfach ungesättigte Fette 4g
Cholesterin 37mg 12%
Natrium 452mg 19%
Kalium 30mg 1%
Kohlenhydrate gesamt 18g 6%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 0.1g
Protein 6g 12%
Vitamin A 10%
Vitamin C 1%
Kalzium 16%
Eisen 5%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

2017-10-15T13:08:51+00:00 Mai 16th, 2017|

Leave A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme gerne zu.