Brathähnchen vom Grill mit Popcornsalat

FrauBpunkt Brathähnchen Granatapfel Popcorn Salat E njoyFood (9 von 21)

Brathähnchen vom Grill die Zweite

Wir stehen einfach tierisch auf Gickerl. Gockel, Hähnchen, Breuler, wie auch immer Ihr das denn so nennt. Ein Gickerl halt. Ein Brathendel, wie vom Volksfest. Herrje, Volksfest, das ist ja auch wieder so eine lokale Nummer. Also Eure FrauBpunkt hat ja bis vor 10 Jahren in Bayern gelebt. Und da gibt es, meistens im Frühling und im Herbst ein Volksfest in den Orten. Dort gibt es Fahrgeschäfte, Hau den Lukas, Käsestände, Schießbuden, Steckerlfisch und eben auch sehr typisch Brathendel von einem riesigen Monstergrill. Dazu Bier in Strömen, große knusprige Bretzen und hinterher Zuckerwatte und Liebesäpfel.

Mein HerrBpunkt kann

nun also nicht nur Cocktails mischen und Kaiserschmarren braten, er kann auch außerordentlich fein Brathähnchen würzen. Hier im Blog gibt es ja unter anderem schon das tolle Rezept für Hähnchen vom Grill mit Oregano, Rosmarin und leichter Zitrusnote. Hier, hier darf ich Euch ein mega „Volksfest“ Brathähnchen vorstellen.

Und dazu, weil es recht kurz entschlossen auf den Grill gewandert ist, gab es einen Resteverwertungssalat. Ich steh ja schon auf Resteververtung. Wie bei der Wirsing Auflauf, bei den Armen Rittern, oder aber bei dem tollen Käsebrot zum BBQ dazu. Nur dieses Mal hatte ich keinen Käse daheim. Hm, sonst hätte ich ja eigentlich auch Käsestangen dazu backen können. Doch dann wärt Ihr nicht in den Genuss dieses hammer leckeren Salats mit Croûtons und Popcorn gekommen. Jawohl, richtig gelesen. Popcorn ist ja nix anderes wie gepuffte Maiskörner. Na, und ob ich jetzt Polenta mache,  wie zu den Ochsenbäckchen oder fluffig knusprigen Popcorn als Beilage, das ist jetzt aber auch egal, oder nicht?

Ich wünsche Euch gutes gelingen bei dem leckeren, OK, sauleckeren, frischen Essen. Teilt es mit der Familie, mit Freunden. Vielleicht bringt noch jemand ein Dessert mit, oder Ihr bereitet etwas vor. Erdbeeren mit Grand Marinier, solange man noch welche bekommt? Oder das Joghurt Parfait von letztens,…

Viel Spaß und habt ne schöne Zeit,

Eure FrauBpunkt

FrauBpunkt Brathähnchen Granatapfel Popcorn Salat E njoyFood (18 von 21)
Brathähnchen vom Grill mit Popcornsalat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Ein Hähnchen wie auf dem Oktoberfest? Dann bitte hier entlang,...
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Das Hühnchen ca. 1 Stunde vor dem Grill Einheizen aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Paprikapulver, Räuchersalz, Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Das gewaschene und trockene Hähnchen innen und außen damit einreiben und 45 Minuten beiseite stellen.
  4. Grill auf Maximaltemperatur bringen.
  5. Einen Grillhühnchenhalter vorbereiten. In den in der Mitte befindlichen Behälter mit Wasser auffüllen. Die Zitrone mehrfach anstechen und auf den Halter stecken. Die beiden Knoblauchzehen und die Petersilie in das Hähnchen stopfen und dieses beherzt auf die Zitronenhalterung stecken.
  6. Den Grill auf indirekte Hitze und ca. 225° justieren, das Hähnchen samt dem Bräter in die Mitte des Rostes stellen. Deckel schließen und nach ca. 10 Minuten die Temperatur kontrollieren und in die Auffangschale des Bräters ein wenig Wasser geben.
  7. Die Temperatur sollte sich auf ca. 200° einpendeln. Das Hühnchen insgesamt ca. 50 Minuten grillen. FrauBpunkt Brathähnchen Granatapfel Popcorn Salat E njoyFood (1 von 21)
  8. Während dessen den Salat zerkleinern und putzen. Den Toast in Würfel schneiden. Granatapfel schälen und puhlen.
  9. Popcorn in einer Pfanne zubereiten. Dazu eine Pfanne mit dem Popcorn erhitzen. Immer wieder rütteln. Bitte den Deckel erst abheben, wenn der Abstand zwischen dem Poppen immer größer wird. Popcorn in einer Schüssel beiseite stellen.
  10. In der Pfanne Butter erhitzen und die Brotwürfel knusprig braten. Während dessen ein wenig salzen. In einer Schüssel beiseite stellen.
  11. Karotte und Sellerie klein schneiden. Die Avocado in Stücke schneiden.FrauBpunkt Brathähnchen Granatapfel Popcorn Salat E njoyFood (4 von 21)
  12. Das Dressing mit 2 EL Mayonnaise, 1 EL Zucker, 1 TL Salz, 4 EL Rotweinessig, 2 EL Weißweinessig, 2 EL Zitronensaft und 6 EL Olivenöl zubereiten. Dazu entweder eine Mayonnaise selbst zubereiten, oder die fertige Mayo, mit den restlichen Zutaten in ein Weckglas mit Deckel geben. Schütteln bis eine homogene Masse entstanden ist.
  13. Das Hähnchen kurz bei offenem Grilldeckel ohne Temperatur ruhen lassen (5 Minuten).
  14. Den Salat, bis auf die Brotwürfel und den Popcorn mischen.
  15. Das Hühnchen zerteilen, den Knoblauch mit der Gabel zerdrücken und zusammen mit den Brotwürfel im Salat unterheben.FrauBpunkt Brathähnchen Granatapfel Popcorn Salat E njoyFood (10 von 21)
  16. Das Hühnchen mit dem Salat anrichten, Popcorn darüber streuen. Wenn man ihn unterhebt, zieht er sehr schnell Flüssigkeit und wird fest.
2017-10-18T20:50:49+00:00 Juli 11th, 2017|

Leave A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme gerne zu.