Käsestangen mit buntem Salat

FrauBpunkt Käsestangen Rezept Salat Apfeldressing Comte Lecker (23 von 23)

Käsestangen mit buntem Salat

Kennt Ihr das auch, Käsestangen? Nein, die meine ich natürlich nicht,… Ich meinte so Tage, an denen es draußen fürchterlich heiß ist und Du eigentlich lieber im Schwimmbad, als in der Küche sein willst? Und trotzdem habt Ihr danach ein mittelprächtiges Hüngerchen? Also mir geht es im Moment oft so.

Grillen, geht immer, oder? Aber manchmal hab ich dafür nix daheim. Das ist selten, kommt aber vor,… Klar, man kann einfach Brotzeit machen, das ist schon lecker. Doch jeden Tag wird das auch langweilig. Zur Brotzeit esse ich wahnsinnig gerne Käse. Du und da bin ich heikel. Ich hatte Euch mal vom Landshuter Wochenmarkt erzählt. Da habe ich recht lange auf einem Käsestand gearbeitet. Daher bin ich, was solche Molkereiprodukte anbelangt, immer recht zickig. Meistens habe ich mindestens 2-3 gute Sorten im Kühlschrank. Und wenn ich merke, dass der Käse langsam aufgegessen werden sollte, dann reibe ich ihn und gefriere ihn ein. Oder aber ich lasse mir direkt etwas einfallen, was ich damit so anstellen kann.

Wir lieben ja Käsespätzle sehr,

oh, oder Käsefondue, auch gut ist Käse in den Penne mit Spargel und Bacon,… Spargel hab ich keinen schönen mehr bekommen und Käsespätzle oder Fondue sind mir gerade zu aufwändig un schwer.

FrauBpunkt Käsestangen Rezept Salat Apfeldressing Comte Lecker (13 von 23)Doch was bei uns eigentlich immer wahnsinnig gut ankommt, sind solche Käsestangen. Aus Blätterteig, mal mit, mal ohne Bacon, lieben wir die auch mal nur so zum Knabbern. Oder mit einem tollen Salat dazu. Mit karamellisierten Zwiebeln und Äpfeln. Abgerundet mit ein paar Walnüssen, ist das ein tolles, leichtes Familienessen. Wie sieht es da bei Dir aus? Hast Du auch so ein paar Sachen in petto, die immer gehen? Die man auch mal zu einem Picknick mitbringen kann? Also bei den Klassenfeiern kann ich gar nicht genug von den Dingern backen. Wahlweise meine Brownies, die ewigen Klassiker, doch die sind ja immer noch kein Hauptgericht.

DerCpunkt liebt

diese Käsestangen so sehr, dass er mir beim Kochen heute wirklich toll geholfen hat. Er hat Käse wie wild gerieben, die Crème Fraîche angerührt, verteilt und sagen wir mal, recht enthusiastisch Stangen geformt. Nun ja, hübsch und gleichmäßig ist anders – aber wir hatten einen Heidenspaß!

Dieses Mal hatte ich, neben dem Parmesan, der mir tatsächlich nie ausgeht noch Comté. Willst Du ein wenig über diesen Käse wissen? Als ich noch auf dem Käsestand gearbeitet habe, habe ich viel über die Herstellung und verschiedenen Eigenschaften von Käse gelernt. Vielleicht mache ich da mal eine Artikelserie daraus, was meinst Du?

Als Comté darf nur Käse,

der aus der Milch einer bestimmten Kuhrasse aus dem Jura hergestellt wird, genannt werden. Die Kühe laufen, gerade bei Bio Bauern, frei auf den Weideflächen herum und fermentierte Nahrung oder Silofutter wird nicht gefüttert. Deswegen schmeckt Comté je nach Jahreszeit vollkommen unterschiedlich. Viele Kunden konnten das nicht verstehen. Doch wenn wir ihnen erklärt haben, dass die Kühe ja immer unterschiedliche, Jahreszeiten bedingte Nahrung fressen und der Käse so natürlich auch anders schmecken muss, waren uns die gespannten Zuhörer sicher.

Im Frühjahr werden frische Gräser und Kräuter gefressen, also wird der Käse mild-fruchtigen im Geschmack.

Im Sommer stehen die Pflanzen in voller Blüte, was den Käse kräftig und kontrastreichen macht.

Der fruchtig reife, nussigen Käse mit leicht erdigen Geschmacksnoten resultiert im Herbst aus dem Übergang von der vollen Blüte, zur verdorrten Pflanze.

Während der Wintermonate werden die Kühe mit dem eingelagerten Heu der Wiesen gefüttert. Dieser Käse ist dann sehr kräftig und würzig.

Tja und dann

waren wir noch nicht bei der Dauer des Reifeprozesses,…

Comté war nur eines unserer Steckenpferde. Oh, wenn ich so nachdenke, dann fallen mir noch so viele Käsesorten mehr ein. Chris, der Besitzer des Standes, bestellte teilweise in bestimmten Monaten einige Käsesorten nicht, weil die Kunden den Geschmack aus anderen Jahreszeiten bevorzugten. Denn das, was ich hier für Comté erklärt habe, ist auch bei anderen, vor allem nicht großindustriell abgepackten, Käsesorten so.

So, jetzt hast Du wirklich viel über leckeren Käse gelernt. Und keine Sorge, auch wenn ich heraus schmecke, dass ich im Moment einen Comté aus dem letzten Winter im Kühlschrank habe, für diese Blätterteigstangen ist es nicht über lebenswichtig,…

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und freue mich über Dein Feedback!

Deine FrauBpunkt

FrauBpunkt Käsestangen Rezept Salat Apfeldressing Comte Lecker (19 von 23)
Käsestangen mit buntem Salat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Ohne Salat auch fein zum Snacken oder fürs Picknick.
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Packung Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen. Den Käse möglichst fein reiben, Petersilie hacken. Den Backofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.FrauBpunkt Käsestangen Rezept Salat Apfeldressing Comte Lecker (2 von 23)
  2. In einer kleinen Schüssel die Crème Fraîche mit Petersilie, Salz, Pfeffer, Rosmarin und Muskat verrühren. Auf dem Blätterteig die Crème Fraîche verstreichen und den Käse gleichmäßig darauf verteilen.FrauBpunkt Käsestangen Rezept Salat Apfeldressing Comte Lecker (5 von 23)
  3. Jetzt in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden und diese wie Korkenzieher zu Stangen drehen. Die Stangen mittig halbieren.FrauBpunkt Käsestangen Rezept Salat Apfeldressing Comte Lecker (8 von 23)
  4. Auf das Backblech verteilen und mit dem Eigelb bestreichen. Ca. 12-14 Minuten backen.
  5. Walnüsse kurz rösten und ein wenig hacken. Den Salat putzen. Fenchel möglichst dünn hobeln oder schneiden.
  6. In einer schweren Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Die in Achtel geschnittenen (Spalten) roten Zwiebeln dazu geben. Leicht salzen, den TL Zucker dazu geben. Anschwitzen und mit dem EL Rotweinessig ablöschen. Ca. 2 Minuten weiter köcheln lassen und dann beiseite stellen.FrauBpunkt Käsestangen Rezept Salat Apfeldressing Comte Lecker (11 von 23)
  7. In der Zwischenzeit den Apfel entkernen, schneiden und in eine hohe zum mixen geeignete Form, oder einen Standmixer geben. Dazu die 3 EL Zucker, 1 TL Salz, 2 EL Zitronensaft, 1 EL Honig, 6 EL Rotweinessig, 2 EL Apfelessig und die 6 EL Olivenöl geben. Mixen bis die Zutaten gebunden haben und der Apfel püriert ist.
  8. Das Dressing mit den Zwiebeln und dem Salat vermischen. Die Walnüsse darüber streuen. Die fertigen Comté Käsestangen dazu reichen.FrauBpunkt Käsestangen Rezept Salat Apfeldressing Comte Lecker (14 von 23)
Rezept Hinweise
Nährwertangaben
Käsestangen mit buntem Salat
Menge pro Portion
Kalorien 2060 Kalorien aus Fetten 1467
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 163g 251%
gesättigte Fettsäuren 34g 170%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 51g
einfach ungesättigte Fette 68g
Cholesterin 187mg 62%
Natrium 2321mg 97%
Kalium 979mg 28%
Kohlenhydrate gesamt 123g 41%
Ballaststoffe 10g 40%
Zucker 44g
Protein 32g 64%
Vitamin A 114%
Vitamin C 66%
Kalzium 57%
Eisen 34%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
2017-10-15T13:08:50+00:00 Juni 20th, 2017|

Leave A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme gerne zu.