Zimtschnecken – auch lecker mit Erdbeermarmelade

FrauBpunkt Vorgelesen Zimtschnecken-40

Zimtschnecken – auch lecker mit Erdbeermarmelade

Also mal unter uns Zimtschnecken, sozusagen,… Von Zimtschnecken kann man niemals genug haben! Ich habe da mal vor einiger Zeit einen sehr intimen, sehr wichtigen Artikel geschrieben. Hier zu dem wichtigen Artikel über Vorlesen, Esoterik und was es sonst noch so an Neuigkeiten gibt,…

Doch ich darf Euch gestehen, dass ich das mit dem Artikel vorlesen nur noch so sporadisch mache. Es ist unglaublich viel harte Arbeit und erfordert Zeit, die ich im Moment leider nicht mehr habe. Doch dafür hört Ihr mich ab und zu im Kochblogradio. Tadaaaa!!!

Heute ist mal wieder Freitag.

Das ist ganz wunderprächtig, steht uns allen doch ein tolles Wochenende ins Haus. Doch davor kommt erst mal, wie jeden Freitag und Montag Fechten. Da die Kids genau zur üblichen Essenszeit fechten, bereite ich nachmittags, an diesen Tagen, immer was leckeres, sättigendes vor. Wie zum Beispiel Monkey Bread, Waffeln aus Brandteig, oder einfach schon mal auch einen schnellen Quarkstrudel. Das wird dann vor dem Sport inhaliert und danach gibt es nochmal eine richtige Mahlzeit. Da helfen wir dann auch alle zusammen. Die einne füttern den Hund, gehen Gassi, die anderen Kochen und decken den Tisch,…

Wir, in unserer Familie, helfen immer, wenn Hilfe gefragt ist. Wir sind offen und reichen gerne mal die Hand. Und das ist gut so. Manchmal fällt man auf die Schnauze, weil man ausgenutzt wird. Das ist schade. Aber meistens bekommt man seine Hilfe, guten Worte, Taten tausendfach zurück. Und wenn es „nur“ ein glückliches Lächeln von jemandem ist. Ich backe und koche auch gerne für andere Menschen. Verschenke Kuchen, Plätzchen, Sirup. Lade ein, bringe mit. Freue mich, wenn sich die anderen Menschen freuen.

FrauBpunkt Zimtschnecken Erdbeer Kanelbullar Hefeteig Marmelade-7

Spätestens wenn ich

mal wieder meine knusprig leckeren Zimtschnecken, meine Kanelbullars, die FrauBpunkt Version von Franzbrötchen, im Ofen habe, ist mir ein Lächeln sicher. Allerdings kann ich behaupten, dass die Kanelbullars nicht so sicher sind. Anscheinend riechen sämtliche Kinder der Umgebung, wenn die kleinen Schnecklein im Ofen sind und werden magisch davon angezogen. Das ist wie beim Rattenfänger von Hameln. Das braucht es keine Flöte, oder ein Buch, das vorgelesen wird, alleine der Duft reicht,…

Heute, da war ich mal experimentierfreudig. Ich habe hier ein Glas ganz frischer Erdbeermarmelade. Da habe ich dann kurzerhand die Hälfte der Zimtschnecken nicht mit Butter und Zimtzucker, sondern mit Erdbeermarmelade. Hmmmmm, es duftet schon im ganzen Haus ganz fies.

Ach, und wenn Du

mal Zeit hast, dann mache einfach die doppelte Menge an Zimtschnecken. Nachdem Du sie geformt hast (bevor die Eierpinselaktion kommt, setzt Du einfach die Hälfte auf mit Backpapier belegte Bretter und stellst die in den Gefrierschrank. Sobald sie gefroren sind, kannst Du sie in Beutel packen. An dem Tag, an dem Du sie backen möchtest, ca. 2 Stunden vor dem Backen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Die aufgetauten Schnecken mit Ei bepinseln, zuckern und backen,… Fertig!! Theoretisch könnte man sie ganz frisch auch einfrieren und dann, wie Brot oder Brötchen aufbacken. Aber irgendwie sind die bisher immer einfach weg gefuttert worden. Daher auch der Plan mit dem roh einfrieren 😉

Lasst sie Euch schmecken!

Eure FrauBpunkt

FrauBpunkt Zimtschnecken Erdbeer Kanelbullar Hefeteig Marmelade-5
Zimtschnecken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
30Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Stück
Einheiten:
Anleitungen
  1. Mit frischer Hefe:
  2. Milch lauwarm erwärmen (wirklich nur lauwarm!), Zucker dazu geben und auflösen lassen.
  3. Hefe in die Milch bröckeln und mit ein wenig Mehl von den 650 g (2 EL) einen Vorteig anrühren. 10 Minuten gären lassen.
  4. Danach in die Schüssel mit dem gesiebten Mehl geben. Die weiche Butter, das Ei, Salz, Kardamom, Nelke und Vanillezucker dazu geben und ca. 6 Minuten kneten. Ich mache das gerne mit meiner Küchenmaschine. Der Teig ist erst recht klebrig, wird dann aber kompakter.
  5. Mit Trockenhefe: Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und ca. 7 Minuten kneten.
  6. Weiter für beide Varianten:
  7. Die Schüssel mit dem Teig mit einem sauberen Tuch abdecken und ca. 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Er sollte sich ungefähr verdoppeln.
  8. ODER:
  9. Den Teig eine Stunde gehen lassen, mit Folie abdecken und in den Kühlschrank parken. Am nächsten Morgen heraus holen und ca. eine Stunde lang an einem warmen Ort wieder aktiv werden lassen.
  10. Während dessen den Zucker und Zimt vermischen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  11. Jetzt den Teig in 4 Portionen teilen und jede davon in ein möglichst großes Rechteck ausrollen. Es darf ruhig so 2 mm dünn werden.
  12. Mit einem Teigspatel 1/4 der warmen Butter auf dem dünnen Teig verteilen. ZimtZucker darauf streuen und von der langen Seite her aufrollen.FrauBpunkt Vorgelesen Zimtschnecken-8
  13. Den ganzen Teig so bearbeiten und dann die Würste in V-förmige Stücke schneiden. Diese auf die Backbleche setzen (bitte ein wenig Abstand einhalten), so dass die Spitze vom V oben ist. Diese Spitze beherzt mit dem Finger in das Teilchen drücken.FrauBpunkt Vorgelesen Zimtschnecken-15
  14. Die Schnecken wieder mit einem Tuch abdecken und weitere 30 Minuten ruhen lassen.FrauBpunkt Vorgelesen Zimtschnecken-23
  15. Nach 20 Minuten den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. das Ei verquirlen.
  16. Die Schnecken mit dem Ei einpinseln und mit Zucker bestreut in den Backofen schieben.FrauBpunkt Vorgelesen Zimtschnecken-30
  17. Nach ca. 20 Minuten Backzeit (ich muss wegen der Wärmeverteilung in meinem Backofen die Bleche einmal positionsmäßig tauschen) sind die Kanelbullar fertig.FrauBpunkt Vorgelesen Zimtschnecken-33
Rezept Hinweise

Nährwertangaben
Zimtschnecken
Menge pro Portion
Kalorien 170 Kalorien aus Fetten 54
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 6g 9%
gesättigte Fettsäuren 4g 20%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.4g
einfach ungesättigte Fette 2g
Cholesterin 30mg 10%
Natrium 87mg 4%
Kalium 58mg 2%
Kohlenhydrate gesamt 25g 8%
Ballaststoffe 1g 4%
Zucker 8g
Protein 3g 6%
Vitamin A 4%
Vitamin C 0.2%
Kalzium 2%
Eisen 7%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

2017-10-03T20:55:08+00:00 August 12th, 2016|

Leave A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme gerne zu.