Johannisbeerkuchen mit Baiser

Home » Rezepte » Zum Nachmittagskaffee » Johannisbeerkuchen mit Baiser

Johannisbeerkuchen mit Baiser

Das hier, über diesem Text, ist der Link zu meiner Audio Aufnahme vom Rezept. Viel Spaß dabei! 🙂

Und hier findet Ihr einen schönen Artikel, warum der Johannisbeerbaiser Kuchen keine Eierlikörtorte geworden ist,…

FrauBpunkt Johannisbeer Baiser Kuchen Christiansenff fiba-24
Johannisbeerkuchen mit Baiser
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
20Portionen
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Johannisbeeren waschen, trocknen und von den Stielen zupfen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und evtl. einen Backrahmen darauf stellen. Ofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.FrauBpunkt Johannisbeer Baiser Kuchen Christiansenff fiba-12
  2. Butter schmelzen und kühlen lassen.
  3. Eiweiß fast steif schlagen. Dann den Zucker einrieseln lassen und so lange weiter schlagen, bis der Baiser seidig glänzt und keine Zuckerkristalle mehr zu spüren sind. (Das dauert ein paar Minuten)
  4. Die Eigelbe mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.
  5. Die Butter mit dem Orangenöl in einem Strahl in das Eigelb einrühren.
  6. Mehl, Backpulver und Milch abwechselnd unterheben.
  7. Den Teig auf dem Backblech verteilen, glatt streichen und die Johannisbeeren darauf streuen.FrauBpunkt Johannisbeer Baiser Kuchen Christiansenff fiba-15
  8. Jetzt habe ich einen Spritzbeutel mit dem Baiser gefüllt. Ungefähr 6 EL davon verteile ich gleich auf den Beeren. Mit dem Spritzbeutel dann, auf die dünne Baiserschicht, beliebige Tupfen spritzen.FrauBpunkt Johannisbeer Baiser Kuchen Christiansenff fiba-18
  9. Den Kuchen in den Ofen, mittlere Schiene, schieben und ca. 35-40 Minuten backen. Damit der Baiser nicht zu dunkel wird, schiebe ich über mein Kuchenblech ein umgedrehtes, zweites Backblech in den Ofen, als „Haube“ sozusagen.FrauBpunkt Johannisbeer Baiser Kuchen Christiansenff fiba-23
  10. Mit Sahne genießen,… lecker!
Rezept Hinweise

Nährwertangaben
Johannisbeerkuchen mit Baiser
Menge pro Portion
Kalorien 239 Kalorien aus Fetten 45
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 5g 8%
gesättigte Fettsäuren 3g 15%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.4g
einfach ungesättigte Fette 1g
Cholesterin 70mg 23%
Natrium 114mg 5%
Kalium 119mg 3%
Kohlenhydrate gesamt 46g 15%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 29g
Protein 4g 8%
Vitamin A 4%
Vitamin C 17%
Kalzium 5%
Eisen 8%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

2017-10-03T20:54:10+01:00

Leave A Comment

Ich stimme gerne zu.