Spagetti mit Tintenfischtuben vom Grill

Home » Rezepte » Hauptgerichte » Spagetti mit Tintenfischtuben vom Grill

Spagetti mit Tintenfischtuben vom Grill

FrauBpunkt EnjoyFood Hygge Pasta Tintenfischtuben BBQ (1 von 42) (33)

Spagetti mit Tintenfischtuben vom Grill

Schon mal Tintenfischtuben gegrillt? Ach, und vorher ausgenommen? Weißt Du, wie das geht, oder greifst Du zu den fertig vorbereiteten Exemplaren?

Wir haben hier im Ort so einen kleinen, aber sehr feinen Fischladen. Die Portugiesin hinter der Verkaufstheke erklärt immer, mit einem breiten Lächeln im Gesicht, was gerade besonders lecker ist und wie man es vorbereiten muss. Bei ihr sehen dann die Sachen, die bei mir, mit Verlaub, wie ein mittleres Massaker wirken, so unglaublich easy, leicht und blitzschnell aus. Dabei mache ich es genau so, wie sie es mir, nur ein paar Minuten vorher, im Laden gezeigt hat. Auf Instagram lade ich die nächsten Stunden noch das Video dazu hoch. Guck doch mal vorbei,…

Ich muss Dir mal irgendwann das Video zu den frittierten Sardellen zeigen. Also, vom Ausnehmen der Fische. Oder vielleicht filme ich mal die Dame im Laden. Als Profi quasi, sind doch die frittierten Sardinen eine portugiesische Spezialität. Ähnlich wie die Churros, erinnerst Du Dich an das Waffelrezept, das daraus entstand? Churro Waffeln mit Nutella? Oder Rhabarberkompott? Vielleicht jetzt, im Sommer mit Sahne und Kirschen?

Aber wir waren bei den Tintenfischtuben.

Manche füllen die kleinen Kerle ja und grillen sie dann. Das war allerdings eben nicht mein Ansatz. FamilieBpunkt hatte Hunger und da muss es schnell gehen. Und satt machen. Also habe ich einfach meine Keramikplatte auf den Grill gepackt und genial schnelle, leckere Tintenfischtuben mit Pasta gezaubert. Nach dem Vorbereiten der Tintenfische gemessen, hast Du so in 20 Minuten ein genial leckeres Abendessen für vier Personen.

Du kannst, statt dem Tintenfisch auch herrlich Frutti di Mare aus dem Tiefkühlschrank, oder Venusmuscheln nehmen. Bei den Muscheln bitte darauf achten, dass sie ganz frisch sind. Ich grille die einfach so lange, bis sie auf gehen und mache dann bei der Zubereitung weiter, wie hier im Rezept beschrieben.

So und jetzt schlage ich vor, wir machen uns einfach gemeinsam ran an den Grill! Was meinst Du? Hast Du Lust bekommen? Dann stell Dir doch gleich mal eine Flasche trockenen Weißwein kalt,… Pack Deine hübschen Teller aus, denn so einfach das Gericht klingt, so ein großer Knaller ist es! Ich hab hier unsere aktuellen Lieblingsteller verwendet. Die von unserem Ferien Hygge Menü.

Gutes Gelingen,

Deine FrauBpunkt

FrauBpunkt EnjoyFood Hygge Pasta Tintenfischtuben BBQ (1 von 42) (42)
Tintenfischtuben und Pasta vom Grill
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
So ne Plancha ist was echt praktisches,...
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Tintenfische küchenfertig vorbereiten. Dazu habe ich Euch das Video bereit gestellt. Dann in etwa 1 cm breite Ringe schneiden. Waschen und kurz abtropfen lassen.
  2. Den Grill mit einer Keramikplatte darauf auf voller Leistung vorheizen.
  3. Tintenfische mit 3 gepressten Knoblauchzehen, ¼ TL Oregano, ¼ TL Thymian, Schale von ¼ Zitrone, ¼ TL Schnittlauch, Pfeffer, ½ TL Salz und 4 EL Olivenöl marinieren.
  4. Salzwasser für die Nudeln erhitzen.
  5. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Sardellen waschen, trocknen und fein würfeln. Rucola und Basilikum waschen, trocknen und einmal halbieren. Die Kirschtomaten waschen, trocknen und halbieren.
  6. Butter, Zitrone, Salz, Pfeffer, Olivenöl zusammen mit allen anderen Zutaten zum Grill bringen.FrauBpunkt EnjoyFood Hygge Pasta Tintenfischtuben BBQ (1 von 42) (2)
  7. Die Nudeln nach Packungsanweisung garen (waren hier bei mir 8 Minuten).
  8. Während dessen die 4 EL Olivenöl auf die Keramikplatte geben. Die Zwiebelringe kurz anbraten, dann die Sardellenwürfelchen dazu geben. Sie schmelzen richtiggehend weg. Braten, bis die Zwiebeln glasig sind (ca. 2 Minuten).
  9. Die Tintenfischtubenstückchen dazu geben, 2-3 Minuten unter Wenden braten. Eventuell die Hitze am Grill reduzieren.FrauBpunkt EnjoyFood Hygge Pasta Tintenfischtuben BBQ (1 von 42) (10)
  10. Tomaten dazu geben. Wieder 2 Minuten braten, dann die Butter darin schmelzen lassen.
  11. Salzen, pfeffern, den Saft ½ Zitrone dazu geben.
  12. Nudeln abgießen und einen Teil der Tintenfische sofort zu den Nudeln in eine große Schüssel geben. Wenn die Platte fast leer ist, Nudeln darauf geben und damit die Platte sauber wischen.
  13. Mit Rucola und Basilikum vermengen und sofort mit Salz, Pfeffer, Parmesan und Zitrone servieren.FrauBpunkt EnjoyFood Hygge Pasta Tintenfischtuben BBQ (1 von 42) (40)
Rezept Hinweise
Nährwertangaben
Tintenfischtuben und Pasta vom Grill
Menge pro Portion
Kalorien 720 Kalorien aus Fetten 306
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 34g 52%
gesättigte Fettsäuren 10g 50%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4g
einfach ungesättigte Fette 18g
Cholesterin 550mg 183%
Natrium 1094mg 46%
Kalium 865mg 25%
Kohlenhydrate gesamt 53g 18%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 4g
Protein 49g 98%
Vitamin A 22%
Vitamin C 52%
Kalzium 26%
Eisen 21%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
2019-10-29T10:04:32+01:00

Leave A Comment

Ich stimme gerne zu.