Krautsalat

Home » Rezepte » Beilagen » Krautsalat

Krautsalat

Neulich erst im Artikel toll beschrieben

passt der Salat hervorragend zu

Lachs Teriyaki

Mandarinpfannkuchen

und Wasabi-Guacamole

Krautsalat - asiatisch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Richtig lecker im Burger,...
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Für den Krautsalat die Karotten in Julienne schneiden, die Knoblauchzehe dazu pressen und in der Mikrowelle 1-2 Minuten garen. Oder kurz in einer heißen Pfanne schwenken.
  2. Das Kraut und die Zwiebel so fein wie möglich hobeln.
  3. Alles zusammen mit den übrigen Zutaten vermengen. Abschmecken und durchziehen lassen.
  4. Wrap mit Teriyaki Lachs
Rezept Hinweise

Nährwertangaben
Krautsalat - asiatisch
Menge pro Portion
Kalorien 103 Kalorien aus Fetten 45
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 5g 8%
gesättigte Fettsäuren 1g 5%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 3g
Cholesterin 1mg 0%
Natrium 686mg 29%
Kalium 323mg 9%
Kohlenhydrate gesamt 15g 5%
Ballaststoffe 3g 12%
Zucker 8g
Protein 2g 4%
Vitamin A 118%
Vitamin C 78%
Kalzium 4%
Eisen 4%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

2017-10-15T13:13:34+01:00

Leave A Comment

Ich stimme gerne zu.