Lachs Teriyaki

Home » Rezepte » Hauptgerichte » Lachs Teriyaki

Lachs Teriyaki

Hier passen genial auch

Mandarinpfannkuchen

Wasabi-Guacamole 

und Krautsalat dazu,…

Lachs
Lachs Teriyaki
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Fisch aus dem Kühlschrank nehmen
  2. Die Soße aus den Zutaten anrühren, bis der Honig gelöst ist
  3. Den Fisch mit der Fleischseite nach unten in einer leicht geölten Pfanne anbraten, wenden und auch die Hautseite stark anbraten. Nun die Hitze reduzieren und den Fisch weiter schmurgeln lassen. Das funktioniert auch mega toll auf einer Plancha auf dem Grill!
  4. Nach ca. 10 Minuten die Soße über den Fisch geben und diesen noch 2-3 mal wenden. Wir essen den Lachs gerne in der Mitte noch sehr roh, also würde ich ihn nach weiteren 5 Minuten raus nehmen. Wenn sie das nicht wollen, einfach noch weiter schmurgeln (ca. 10 Minuten)
  5. Fisch in Stücke zerteilen, die Haut beiseite legen, die kann man so nicht essen.
  6. Wrap mit Teriyaki Lachs
Rezept Hinweise

Nährwertangaben
Lachs Teriyaki
Menge pro Portion
Kalorien 398 Kalorien aus Fetten 108
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 12g 18%
gesättigte Fettsäuren 3g 15%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4g
einfach ungesättigte Fette 4g
Cholesterin 90mg 30%
Natrium 1158mg 48%
Kalium 849mg 24%
Kohlenhydrate gesamt 22g 7%
Zucker 18g
Protein 45g 90%
Vitamin A 4%
Vitamin C 4%
Kalzium 8%
Eisen 9%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

2017-10-15T13:13:34+01:00

Leave A Comment

Ich stimme gerne zu.