Churros Waffeln mit Nutella

Churros Waffeln mit Nutella

Oh, mittlerweile haben wir heraus gefunden, dass diese Waffeln, die Churros Verwandschaft, auch einfach herrlich nur mit Puderzucker bestreut schmecken. Oder jetzt, gerade im Moment mit Rhabarberkompott, frische Erdbeeren,… Kirschen, Vanilleeis, Schokoladeneis, Oh, eingeweckte Pfirsiche, gebackene Birne,… Sei doch mal erfinderisch, probier es einfach aus! Hier gibt es auch noch die Geschichte dazu, falls Du sie lesen möchtest,…

Ach, und nur mal einfach auf die Schnelle, falls Du nicht weißt, wie man Rhabarberkompott zubereitet,…

Rhabarberkompott

500 g Rhabarber waschen, schälen und in 1 cm Stücke schneiden.

In einen Topf geben.

1 EL Zitronensaft, 3 leere Vanilleschoten aus Ihrem Zuckerglas, ca. 75 g Rohrzucker dazu packen. Ich mache noch gerne 1-2 Tropfen Rosenöl ran.

Dann ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Rhabarber zerfällt. Nochmal abschmecken, ob es süß genug ist, fertig!

Dann wünsche ich jetzt mal gutes Gelingen,… Und nur so ein Tipp am Rande. Besser gleich die doppelte Menge zubereiten!

Eure FrauBpunkt

FrauBpunkt Waffeln Veggie Brandteig Nutella Rezept 1-3
Waffeln aus Churros Teig mit Nutella
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
8Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Stück
Einheiten:
Anleitungen
  1. 75 g Butter in einem Topf mit 180 ml Wasser, dem TL Zucker und einer Prise Salz aufkochen. Dazu am besten die Butter in kleine Stückchen schneiden. Sobald die Butter geschmolzen und mit dem Wasser aufgekocht ist, das Mehl auf einmal zufügen
  2. Die Masse mit einem Holzlöffel kräftig rühren, sie abbrennen. Der Teig wird zu einem homogenen festen Kloß. Dann bildet sich, während man den Teig hin und herschiebt, ein Belag am Topfboden. Das sieht ein wenig milchig „pelzig“ aus.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und den Teig etwas abkühlen lassen.
  4. Die Eier nacheinander, entweder von Hand oder mit der Küchenmaschine unter den Teig rühren. Das nächste Ei immer erst dazu geben, wenn das davor komplett eingearbeitet ist. In unserer Schüssel ist nun ein glänzender, leicht klebriger Brandteig.
  5. Zimt mit dem restlichen Zucker mischen. Die Butter schmelzen lassen.
  6. In einem Waffeleisen jeweils 1 EL Teig zu goldgelben Waffeln backen.
  7. Sofort mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit Zimtzucker bestreuen.
  8. Mit warmer Nutella und Apfelmus, gerne auch mit Kirschen und Sahne servieren.
Rezept Hinweise

Nährwertangaben
Waffeln aus Churros Teig mit Nutella
Menge pro Portion
Kalorien 205 Kalorien aus Fetten 135
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 15g 23%
gesättigte Fettsäuren 9g 45%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 4g
Cholesterin 113mg 38%
Natrium 77mg 3%
Kalium 43mg 1%
Kohlenhydrate gesamt 15g 5%
Ballaststoffe 0.4g 2%
Zucker 5g
Protein 4g 8%
Vitamin A 10%
Vitamin C 0.1%
Kalzium 2%
Eisen 5%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

2017-10-02T15:59:30+00:00 Mai 16th, 2017|

Leave A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme gerne zu.