Schokoladen Macarons mit Meersalzkaramel und Schokoladenganache

FrauBpunkt Ostern Macarons Schokolade Kreatives Allerlei Houseno15-0480

Neulich hatte ich es doch mit Macarons.

Endlich, endlich habe ich den bösen Fluch aufgehoben, der mich und die verflixten süßen Dingers, geärgert hat. Wunderbare Veilchen Macarons sind da heraus gekommen.

Nun neige ich als FrauBpunkt bisweilen unter dezentem Größenwahn und so dachte ich mir „Scheiß die Wand an, ich mache Hasen Macarons“! Also, nicht mit Hasengeschmack, das wäre vielleicht etwas ekelig, sondern in Hasenform, Sie verstehen,… Mit gesalzenem Butterkaramel und dunkler Ganache gefüllt. Wie hört sich das an?

Als Grundlage habe ich meine Erkenntnisse vom letzten Macaron Happening genommen und dann folgendes (funktionierendes) Rezept kreiert, tadaaaaaa, sozusagen,….

Natürlich kann man auch gaaanz normale, runde Macarons so zubereiten, doch wir haben ja bald Ostern,…

Gutes Gelingen,

Ihre FrauBpunkt

FrauBpunkt Ostern Macarons Schokolade Kreatives Allerlei Houseno15a-9
Macarons, Schokolade mit Meersalzkaramel und Schokoladenganache
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
24Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Stück
Einheiten:
Anleitungen
  1. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Puderzucker, Kakao und gemahlene Mandeln gemeinsam durch ein feines Sieb streichen. Unter diese Masse 50 g Eiweiß mit einem Schneebesen oder Teigspatel rühren. Es ergibt eine sehr zähe Masse.
  3. 50 g Eiweiß mit der Küchenmaschine halb steif anschlagen.
  4. Gleichzeitig Zucker und Wasser aufkochen, bis die Zuckerlösung 117°C hat.
  5. Den heißen Zuckersirup in einem dünnen Strahl vorsichtig zum Eiweiß geben. Dabei ständig weiter schlagen. Das Eiweiß zu einem sehr festen Schnee schlagen und auf etwa 50° abkühlen lassen.
  6. Den Eischnee mit der Puderzucker-Kakao-Mandel-Paste vermengen. Untypisch für Eiweiß, kann man hier mit Schmackes ran gehen. Das Ergebnis ist eine zähflüssige Masse.
  7. Macarons -Teig in einen Spritzbeutel, mit ca. 10 mm Lochtülle, füllen und etwa 3 cm große Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Dazu den Spritzbeutel mit der Tülle möglichst senkrecht halten. Hier den Abstand WIRKLICH groß lassen, denn wir wollen ja auch je 2 cm Zippel als Ohren an die Hasen spritzen. Das Backblech auf die Arbeitsplatte klopfen, damit die Macarons gleichmäßiger werden und die Luftblasen raus gehen. Ich habe dann noch mit einem Zahnstocher nachgeholfen.
  8. Die Macarons 30 Minuten bei Zimmertemperatur antrocknen lassen, damit sich oben eine dünne Haut bildet. Nach ca. 15 Minuten den Backofen auf 140° Umluft vorheizen.
  9. Die Macarons 16-20 Minuten backen. Ziel ist, das sie nicht bräunen und sich nach ca. 2 Minuten außerhalb des Backofens vom Papier lösen lassen. Sie müssen die Bleche eh hintereinander backen, also können Sie das erste Blech notfalls für ein paar Minuten dazu schieben.
  10. Nach dem Backen das Backpapier, samt Macarons auf eine kalte Fläche ziehen die kleinen Kerle vollständig auskühlen lassen. Dann lassen Sie sich gut vom Papier lösen.
  11. 92 g Sahne, die ausgeschabte Vanilleschote und das Mark davon kurz aufkochen und 30 Minuten ziehen lassen.
  12. Einen schweren Topf leer erhitzen. 60 g Zucker und die Glukose dazu geben. Vorsichtig so lange erhitzen, bis sich eine helle Flüssigkeit gebildet hat. den restlichen 122 g Zucker dazu geben und so lange rühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat und ein bernsteinfarbiger Karamel entstanden ist.
  13. Die Vanillesahne (ohne die Schote) langsam dazu geben und stetig weiter rühren. Vorsicht, das ist wirklich alles sauheiß!
  14. Die Butter mit dem Salz stückchenweise unterrühren. Sobald die Masse gebunden hat, in ein tiefes Tablett oder eine beschichtete Brownieform gießen. Kühl werden lassen.
  15. 75 g Sahne und 100 g Schokolade für die Ganache über dem Wasserbad schmelzen lassen.FrauBpunkt Ostern Macarons Schokolade Kreatives Allerlei Houseno15-0479
  16. 75 g des Meersalz Karamels unter die Schokoladenmasse rühren und alles bei Zimmertemperatur abkühlen lassen (ca. 2 Stunden)
  17. Die Ganache in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Auf die unteren Hälften der Macarons einen großzügigen Kreis der Ganache spritzen. In die Mitte einen Klecks Meersalz Karamel setzen. Vorsichtig den Deckel darauf setzen.FrauBpunkt Ostern Macarons Schokolade Kreatives Allerlei Houseno15-0480
  18. Kühl stellen.
  19. Jetzt können die Häschen toll mit ihrem Gesicht bemalt werden.FrauBpunkt Ostern Macarons Schokolade Kreatives Allerlei Houseno15-0477
Rezept Hinweise
Es gibt noch keine Lebensmitteletiketten für dieses Rezept.
2017-10-02T16:24:54+00:00 April 13th, 2017|

Leave A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme gerne zu.