Hühnchen – Pastete

Home » Rezepte » Hauptgerichte » Hühnchen – Pastete

Hühnchen – Pastete

Sie haben Hühnersuppe gekocht? Und dann ein Frikassee zubereitet? Glückwunsch,… Das hier ist die sensationell leckerste Resteverwertung der Welt, versprochen!

Hühnchen - Pastete
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Butter in einem Topf erhitzen.
  2. Backofen auf 200° vorheizen.
  3. Lauchstangen in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit evtl. nochmal Pilzen, in der Butter anschwitzen, bis der Lauch hellbraun ist.
  4. Frikasseereste und Sahne dazu geben. Nochmal abschmecken (Salz, Pfeffer, Curry, Zitrone, Sojasoße)
  5. Hühnchen in eine Auflaufform geben, Blätterteig darüber geben, mit Eigelb einpinseln. Backen bis der Blätterteig knusprig ist (ca. 25-30 Minuten).
Rezept Hinweise

Dazu passt Kartoffelbrei und Pastinaken mit Koriander (in Stücke schneiden, mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Koriandersamen und einem Hauch Chilli backen, bis sie hellbraun sind)

Hier sind die Nährwerte ohne die des Hühnchenfrikassees berechnet. Leider funktioniert es nicht, meine Rezepte als "Grundlage" schon einzufügen. Ich arbeite aber daran,...

Nährwertangaben
Hühnchen - Pastete
Menge pro Portion
Kalorien 612 Kalorien aus Fetten 414
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 46g 71%
gesättigte Fettsäuren 16g 80%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 16g
einfach ungesättigte Fette 12g
Cholesterin 121mg 40%
Natrium 498mg 21%
Kalium 335mg 10%
Kohlenhydrate gesamt 42g 14%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 3g
Protein 9g 18%
Vitamin A 33%
Vitamin C 12%
Kalzium 7%
Eisen 18%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

2017-10-15T13:12:56+01:00

Leave A Comment

Ich stimme gerne zu.