Gebackenes Hähnchen

Gebackenes Hähnchen aus Sanktanna

Bei der Zubereitung des Fleisches scheiden sich im HauseBpunkt die Geister. DerCpunkt und ich lieben es genau so, schlabbrig, weich und saftig. HerrBpunkt und DieLpunkt haben offiziell beantragt, dass ihre Portion das nächste Mal vor der „Wässerung“ aus der Pfanne genommen wird. Aber meine Soße teile ich dann nicht mit denen beiden Banausen!

Ich habe hier ein großes Bio Hühnchen ausgelöst und das Fleisch in gleichmäßige Teile geschnitten. Aus der Karkasse gab es eine super leckere Hühnchensuppe. Dafür braucht man nämlich nicht unbedingt das Fleisch. Vielleicht haben Sie ja noch Markknochen im Tiefkühlschrank, oder andere ausgelöste Knochen,… Einfach rein damit in den Topf und schwupps hat man eine herrliche Brühe.

Dieses gebackene Hühnchen servieren wir in unserer Familie immer mit leckerem süßen Kraut und Kartoffelbrei. Wenn Sie gerne die Hintergrundgeschichte lesen wollen, lade ich Sie herzlich hier hin ein,…

Sie könnten aber auch schöne Schweinekotletts oder Halsgrat verwenden. Mit Kalbskotletts kann ich mir das Gericht auch gut vorstellen. Sie sehen, es gibt viele Variationen!

Wie mögen Sie das Gericht? Knusprig, oder zart und saftig? Lassen Sie es mich wissen,…

Ihre FrauBpunkt

FrauBpunkt Storytelling Ostern Rezept Familie süßes Kraut (22)
Hähnchen - mit Mehl paniert und gebacken
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
4Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Das Hühnchenfleisch in gleichmäßige Stücke schneiden, waschen, abtupfen.
  2. Die Eier mit Salz und Pfeffer in einem Suppenteller verschlagen. Mehl in einen zweiten Suppenteller sieben.
  3. Die Hühnchenteile einzeln erst im Ei, dann im Mehl wenden.
  4. In einer schweren Bratpfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Hühnchenstücke darin goldbraun garen. Dabei immer wieder vorsichtig wenden und evtl. mehr Fett zufügen.FrauBpunkt Storytelling Ostern Rezept Familie süßes Kraut (15)
  5. Entweder langsam fertig braten, oder aber kurz vor Ende der Garzeit ca. 350 ml Wasser in die Pfanne geben und weitere 10 Minuten mit Deckel köcheln lassen.FrauBpunkt Storytelling Ostern Rezept Familie süßes Kraut (18)
2017-10-15T13:09:31+00:00 April 10th, 2017|

Leave A Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme gerne zu.